Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldungen im Kreativ-Studio Quasi Mano für Kurse, Workshops oder Seminare Fehrbelliner Str. 24, 10119 Berlin gelten nur nach vorheriger mündlicher Besprechung und Absprache über die Wahl des geeigneten Kurses, Workshops oder Seminars. Anmeldungen gelten nach mündlicher oder schriftlicher Anmeldung als verbindlich.

Bestätigte Termine sind von Euch zu prüfen und dann einzuhalten.

Für alle Kurse bitten wir um eine Anmeldung per Mail und um Überweisung der Kursgebühr bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn. Werden andere Vereinbarungen diesbezüglich getroffen, werden diese per E-Mail unsererseits bestätigt.

Kursabsagen sind bis zu 2 Tagen vor Kursbeginn noch möglich.

Bitte habt Verständnis dafür, dass bei einer zu kurzfristigeren Absage die Kursgebühr und die Kurseinheit nicht erstattet werden kann.

Kursabsage durch den Veranstalter

Zwingende Gründe können es erforderlich machen, den Zeitpunkt eines Kurses zu ändern. Der Teilnehmer wird hiervon rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Die bereits bezahlten Kursgebühren werden auf das neue Kursdatum übertragen. Muss ein Kurs vollständig abgesagt werden, wird die gezahlte Kursgebühr vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wir der Kurs abgesagt. Gezahlte Kursgebühren werden dann vollständig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Haftung / Kursregeln

Die Teilnehmer/innen verpflichten sich, die zu Beginn des Kurses mitgeteilten Regeln zu beachten. Beachtet ein/e Teilnehmer/in diese Regeln nicht, kann er von dem Kurs ausgeschlossen werden. Im Übrigen haftet der/die Teilnehmer/in vollumfänglich für entstandene Schäden. Jede Art von persönlichen oder materiellen Schäden während der Kurse/Workshops liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Teilnehmers. Quasi Mano Kreativ-Studio kann hierfür nicht haftbar gemacht werden.

Der Versicherungsschutz während des Kurses ist Sache der Teilnehmerin / des Teilnehmers. Für alle vom Anbieter durchgeführten Kurse und Veranstaltungen wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Quasi Mano Kreativ-Studio haftet nicht für abhanden gekommene Gegenstände aller Art. Auskünfte und Ausführungen des Kursleiters dienen ausschließlich der unmittelbaren Kursdurchführung. Aus ihnen können keine Haftungsansprüche abgeleitet werden. Die Kursteilnehmer sind verpflichtet, Im Falle einer Störung oder eines Unglücksfalles alles ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung des Schadens oder einer Störung beizutragen.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Geltendes Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Gerichtsstand & Erfüllungsort

Der Gerichtsstand ist das Amtsgericht Berlin.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse: info@quasi-mano.de